Donnerstag, Mai 18, 2017

Spee Duo-Caps Produkttest von Rossmann Mai 2017


Spee Duo-Caps – die schlaue Art zu waschen!

Waschen wird jetzt noch einfacher: Die neuen Spee Aktiv & Color Duo-Caps vereinen Aktiv-Flecklöser und konzentriertes AktivGel oder ColorGel in einem – und das zum kleinen Preis. Und die Anwendung der Duo-Caps könnte einfacher nicht sein: Duo-Caps in die Wäschetrommel geben, Wäsche einfüllen und los geht’s!

Inhaltsstoffe:
15-30%: anionische Tenside, nichtionische Tenside, Seife. <5 aufheller="" br="" butyphenyl="" cinnamal="" citronellol="" duftstoffe="" enzyme.="" exyl="" geraniol="" inhaltsstoffe:="" linalool="" methylpropional="" optische="" phosphonate.="" weitere="">
Anwendungshinweise:
Mit trockenen Händen verwenden. Nicht einstechen, aufreißen oder zerschneiden. Folie 100% wasserlöslich.

Mein Fazit:
Der Cup löst gut und vollständig auf. Es sind nach dem Waschen keine Rückstände in der Maschine. Es wäscht alles sauber und rein. Die Anwendung ist einfach und ein großer Vorteil ist, dass die Waschmittelkammer sauber bleibt. Der Duft gefällt mir auch gut, die Wäsche duftet angenehm frisch.
Bis auf den  Preis von 2,99€ finde ich die Spee Duo Caps gut. Würde sie mir auch nachkaufen, wenn sie dann mal im Angebot sind.

Freitag, Mai 05, 2017

Sweet Family Kakao Puderzucker Produkttest von Whisprs Mai 2017



SweetFamily Kakao-Puderzucker für Kuchen-Glasur



Mit SweetFamily Kakao-Puderzucker gelingen leichte Kakao-Glasuren für Kuchen, Muffins und Co. im Handumdrehen – einfach mit Wasser glatt rühren, fertig!

Sehr praktisch auch beim Verfeinern von Desserts oder für die Herstellung von schokoladigen Teigen und Cremes. SweetFamily Kakao-Puderzucker enthält nur 1 % Fett und ist damit deutlich kalorienärmer als herkömmliche Fettglasuren.

Wer einen Hauch von Kakao-Geschmack liebt, kann selbst gebackene Kuchen oder Plätzchen vor dem Servieren mit SweetFamily Kakao-Puderzucker bestäuben. Und auch feine Cremes für Torten oder Desserts bekommen im Nu eine leckere Schokonote, dafür einfach den Kakao-Puderzucker in die Creme einrühren.

Zutaten:

Zucker, fettarmes Kakaopulver (10%), Kartoffelstärke, Vanillearoma


Mein Fazit:

Die Kakao Puderzucker Glasur dauert ein bisschen, bis man diese glatt gerührt hat, Bei meinem ersten Versuch habe ich sie ein bisschen zu dünn gemacht. Sie ist ziemlich schnell  in den Kuchen eingezogen.



Abgewandelter Zebrakuchen, mit Erdbeer- Vanille Marmelade und in die Kakao Puderzucker Glasur habe ich, einen Schuss  Rum gegeben. Bei diesem Kuchen habe ich die Glasur jetzt dicker angerührt. Sie ließ sich so auch besser auf den Kuchen verteilen. Die Glasur schmeckt gut, werde auf jeden Fall noch weitere Rezepte ausprobieren.


Hier bei SweetFamily gibt das Rezept zum nach backen und noch viele mehr