Freitag, Juli 31, 2015

Zewa Feuchte Toilettentücher Produkttest von Rossmann Juli 2015



Zewa Feuchte Toilettentücher schenken dir das Gefühl von hygienischer Sauberkeit und anspruchsvoller Rundum-Pflege. Beide Varianten bieten sind dermatologisch getestet und pH-hauteutral. Sie zerfallen im Wasser, sind biologisch abbaubar und schonen die Umwelt.

Entsorgung mit einem guten Gewissen.

Im Gegensatz zu feuchten Babytüchern zerfallen feuchte Toilettentücher von Zewa im Wasser und sind biologisch abbaubar.

Viele Stellen unseres Körpers pflegen wir sehr sorgsam und fürsorglich – so benutzt jede Frau zum Abschminken feuchte Tücher oder Wattepads. So sollte es auch für unseren Po sein. Die feuchten Toilettentücher von Zewa reinigen gründlicher und schonender für ein sicheres Gefühl von Sauberkeit. Zudem verwöhnen die 42 Feuchtücher in jeder Packung immer mit dem genau richtigen Feuchtigkeitsgehalt – sie sind nicht zu nass, trocknen aber auch nicht so schnell aus.

Schützend und schonend

Aus Verantwortung: Selbstverständlich sind die feuchten Toilettentücher von Zewa dermatologisch auf Hautunverträglichkeiten getestet und ebenfalls pH-neutral.


Mein Fazit:
Ich habe mich für die Soft Shea Zewa Feuchte Toilettentücher entschieden. Die feuchten Toilettentücher von Zewa sind einfach klasse. Sie reinigen gut und hinterlassen ein pflegendes und sauberes angenehmes Hautgefühl. Der Duft ist super toll und angenehm. Die Zewa Feuchte- Toilettentücher sind biologisch abbaubar und schonen die Umwelt. Was will man mehr.

Montag, Juli 27, 2015

SCHADEN LÖSCHER SEIDIGE VERSIEGELUNG von Garnier Blogger Academy Juli 2015



  


Wenn keine Zeit für die Haarkur bleibt, hilft Schaden Löscher Seidige Versiegelung Creme-Kur aus der Haar-Not. Es gibt viele Beauty-Routine-Typen, aber sind wir doch mal ehrlich: Egal, wie hingebungsvoll wir uns um unsere Haarpracht kümmern möchten, meistens fehlt im Alltag doch die Zeit für einen ordentlichen Haarstyle und ausreichend Pflege.

Tägliches Bürsten, Föhnen, Glätten und Färben hinterlassen Haarschäden und trockenes, raues Haar. Die tägliche Beauty-Routine lässt meist zu wünschen übrig und dann muss sich unser glanzloses Haar doch wieder bis zum Wochenende gedulden, bis Zeit für eine ordentliche Haarpflege-Routine vorhanden ist.

Strapaziertes, glanzloses und trockenes Haar freut sich jetzt über die Schaden Löscher SEIDIGE VERSIEGELUNG CREME-KUR – ganz ohne Ausspülen. Stark beanspruchtes Haar wird repariert und erstrahlt in seidigem Glanz.

Das Geheimnis
Das natürlich gewonnene Protein Photo-Keratin füllt einzelne Fasern des Haarmantels wieder auf und “versiegelt” so auch feinste Risse und Brüche der Haaroberfläche von innen heraus. Die thermoverschließende Substanz bietet intensiven Haarschutz bis zu 230°C, perfekt für Glätteisen- und Lockenstab-Liebhaberinnen. Dank dem Aktiv-Frucht-Konzentrat wird das Haar gekräftigt, einzelne Haarfasern umhüllt und ein natürlicher Schwung verliehen.

Die Textur
Die erste Garnier Creme-Kur ohne Ausspülen überzeugt durch ihre zart-schmelzende Textur, die das Haar nicht beschwert und einen langanhaltenden Beauty-Effekt zaubert. So geht’s: Einfach nach der gewohnten Haarpflege-Routine ins Haar einmassieren und wie gewohnt stylen.

Pflege und Versiegelung aus der Tube – ganz ohne Ausspülen
Schaden Löscher Seidige Versiegelung Creme-Kur verleiht einen dreifach-Schutz: Sie löscht selbst kleinste Schäden, wirkt vorbeugend und verleiht Geschmeidigkeit sowie einen langanhaltenden Beauty-Effekt.


Mein Fazit:
Nachdem ich schon das Shampoo und Spülung testen durfte, habe ich auch die Schaden Löscher Seidige Versiegelung Creme-Kur passend dazu, von Garnier zum testen bekommen. Die Creme Kur ist angenehm fruchtig wie auch das Shampoo. Es lässt sich einfach ins feuchte Haar verteilen. Das ist aber leider das einzige, was mir gut gefällt. Ich habe beim  bürsten gemerkt, dass sich meine Haare schlecht durch kämmen ließen. Nachdem meine Haare trocken waren, fühlten sie sich irgendwie komisch an. Hatte das Gefühl, dass sie fettig waren und irgendwie verklebt. Leider hat mich die Creme- Kur nicht überzeugt. Ich bleibe bei dem Wunder-Öl von Fructisweil mir das richtig gut gefällt und meine Haare nicht fetten, glänzen und sich gut anfühlen.

Dienstag, Juli 14, 2015

Zewa Wisch& Weg Produkttest Bild der Frau Juli 2015


Zewa Wisch& Weg Klassik und Reinweiß (ohne Druck)

Die Rolle mit der blauen Bordüre. Kennt jeder, mag jeder, denn sie ist für wirklich jeden geeignet. Nicht nur in der Küche! Mit den fantastischen Saugwaben ist diese Rolle der saugstärkste Klassiker unter den Haushaltstüchern.

Erhältlich in folgenden Packungsgrößen:

4x 45 Blatt
8x 45 Blatt
2x 86 Blatt

Zewa Wisch&Weg ist Ihr Allround-Talent und kann viel mehr als man denkt. Hier eine Auswahl an Aufgaben im Haushalt, die mit Zewa Wisch&Weg einfach und schnell zu erledigen sind:

- Verschüttetes wegwischen
- Spüle säubern
- Nahrungsmittel abtupfen
- Grillrost reinigen
- Bio-Abfälle verpacken und entsorgen
- Wasserhähne polieren
- Als Serviette benutzen
- Haustiere säubern und abtrocknen
- Fenster- und Glasflächen reinigen
- Schuhe putzen und polieren
- Blumenerde aufnehmen
- Flecken auf rauen Oberflächen entfernen
- Auto putzen
- Visiere reinigen und polieren
- In der Werkstatt verwenden

Mein Fazit:
Eine nasse Spur auf dem Teppich. Wenn ich meine Balkontür bei Regen öffne, passiert das schon mal, wenn das Wasser an den Scheiben runter läuft. 1 Blatt Zewa Wisch& Weg, drauf gedrückt und der Teppich war trocken. 



Es ist vielseitig anwendbar. Ich putze damit meine Spiegel, meine Nase, tupfe das Fleisch und das gewaschene Gemüse trocken. Zewa ist gar nicht mehr weg zu denken. Am Samstag habe ich meine Gartenstühle abgewaschen und anschließend mit Zewa trocken gewischt. Das Tücher sind schön griffig und super saugfähig. Ich meine sogar, ich hätte weniger Tücher gebraucht, wie sonst, mit meinen üblichen Küchencrepp.

Sonntag, Juli 12, 2015

Oila Haarfarbe von Garnier Blogger Academy Juli 2015




FARBKRAFT DURCH ÖL.
60% ÖL.* OHNE AMMONIAK.


Intensive Farben, die das Haar schonen – ein Traum vieler Verbraucherinnen und eine schwierige Aufgabe für Produktentwickler. Garnier ist jetzt ein Coup gelungen: Olia, die neue dauerhafte Öl-Coloration. So wird die Farbe nicht nur intensiv, sondern das Haar gleichzeitig respektiert. Die neue Colorationscreme besteht zu 60 Prozent aus Ölen, die unter anderem aus Kamillen- und Sonnenblumenblüten gewonnen werden.

Olia überzeugt durch die angenehme Anwendung. Olia ist ein Produkt, das Spaß macht. Die Creme fühlt sich gut an und duftet wie eine Haarkur.

DAUERHAFTE ÖL-COLORATION
Öl kann mehr als nur das Haar zu pflegen. Es leitet die Farbe tief in das Innere des Haares.
60% ÖL*. OHNE AMMONIAK

Ohne Ammoniak sorgt die Öl-aktivierte Coloration nicht nur für dauerhafte, überwältigend intensive Farbkraft, sondern sichert eine Verbesserung der sichtbaren Haarqualität.

TEXTUR und DUFT
Die Komponenten vermischen sich schnell zu einer nicht-tropfenden, samtigen Creme. Mit der einzigartigen Textur erinnert Olia an eine Haarmaske. Kein unangenehmes Gefühl auf der Kopfhaut.

Ein zarter blumiger Duft verwöhnt beim Colorieren - der unangenehme Ammoniakgeruch gehört der Vergangenheit an.

EINE TECHNOLOGIE MIT 4 BLUMENÖLEN:
Kamille
Sonnenblume
Wiesenschaumkraut
Passionsblume


Mein Fazit:
Vor 2 Jahren habe ich zum ersten mal die neuen Farben von Garnier Oila getestet. Seitdem habe ich auch zwischendurch andere ausprobiert, greife aber immer wieder auf die Oila zurück. Mit dieser komme ich am besten mit klar. Ich habe bei der Typberatung mit Guido Kretschmer mitgemacht und da wurde mir der Ton 9.0 hellblond empfohlen.Jetzt bin ich mal gespannt wie hell oder dunkel dieser ist, weil ich hatte vorher 10.0 extra hellblond.
Mein Ergebnis:
Da meine Haare mittlerweile nur noch Schulterlang sind, hat diesmal  nur eine Packung gereicht.
Zuerst habe ich die beiden Komponenten zusammen in die Flasche gedrückt und ordentlich durch geschüttelt. Der Duft ist süßlich, sehr angenehm. Überhaupt nicht, wie man es üblicherweise von Haarfarbe kennt, dieser stechende beißende Geruch. Dann habe ich mit meinen Haaransätzen angefangen und dann den Rest Farbe in meinen Haaren verteilt. Sie lässt sich gut verteilen und das beste ist, nichts tropft aus den Haaren heraus. 30 min einwirken lassen ausspülen und mit der beiliegenden Kurpackung wie gewohnt Haare waschen, ausspülen, fertig.  Die Haarkur reicht mind. für 2 Anwendungen, je nach Haarlänge auch drei. Jetzt wo meine Haare trocken sind, sehe ich das ganze Ergebnis. Sie glänzen, duften später immer noch sehr angenehm und mein grauer Ansatz ist weg. Und die Haarfarbe gefällt mir auch sehr gut, obwohl sie ein bisschen dunkler ist wie vorher.
Leider habe vorher vergessen ein Foto zu machen.  Es war wirklich Zeit meine Haare zu färben, die Ansätze waren so dunkel nachgewachsen.  Jetzt habe ich nur das nachher Bild, da könnt ihr in etwa die Haarfarbe sehen.



Samstag, Juli 11, 2015

Weleda Mandel Sensitiv Pflegelotion von Utopia Produkttest Juli 2015

 

Im Testpaket waren noch 2x Duschgel zum verschenken. Verschenkt habe ich aber nur eine Tube und eine habe ich für mich selber behalten.


Mandel Sensitiv Körperpflegeserie
Beschützend sanft zu sensibler Haut Die Weleda Mandel Sensitiv Körperpflege ist auf wenige, sorgsam ausgewählte Inhaltsstoffe reduziert und enthält Bio-Mandelöl, welches hilft die Haut zu beruhigen und ihre natürliche Barrierefunktion zu verbessern. Die seifenfreie Mandel Sensitiv Pflegedusche enthält Sheabutter und die Mandel Sensitiv Pflegelotion ist mit Bienenwachs bereichert. Dadurch wird die Haut glatt und geschmeidig. Diese kostbaren Kompositionen helfen der Haut, ihren Feuchtigkeitshaushalt zu regulieren und schenken ein seidig-weiches zartes Hautgefühl. 


Mandel Sensitiv Pflegelotion Für ein seidig zartes Hautgefühl 

• Spendet nachhaltig Feuchtigkeit, und wirkt reizmildernd
• Zieht schnell ein
• Stärkt die hauteigene Schutzfunktion und beugt so schädigenden Umwelteinflüssen vor
• „pH-hautneutral“
• Bringt die Haut zurück in ihr natürliches Gleichgewicht Wirkstoffe Bio-Mandelöl:
• Beruhigt die Haut
• Hilft die hauteigene Schutzfunktion zu unterstützen Sheabutter:
• Glättet und macht die Haut geschmeidig
• Hilft die hauteigene Schutzfunktion zu unterstützen

Inhaltsstoffe:
Wasser, Mandelöl, Alkohol, Glyzerin, Phytosqualan, Fettalkohol, Zuckeremulgator, Bienenwachs, Carrageenan, Xanthan, Milchsäure, Mischung natürlicher ätherischer Öle.


Mandel Sensitiv Pflegedusche  Für ein seidig zartes Hautgefühl

• Milde Tenside auf pflanzlicher Basis reinigen die Haut sehr sanft 
• Seifenfrei 
• Wirkt rückfettend und hilft dadurch der Haut, ihren Feuchtigkeits- Haushalt zu regulieren 
• „pH-hautneutral“ 
• Vegan Wirkstoffe Bio-Mandelöl: 
• Beruhigt die Haut 
• Hilft die hauteigene Schutzfunktion zu unterstützen Sheabutter: 
• Glättet und macht die Haut geschmeidig
• Hilft die hauteigene Schutzfunktion zu unterstützen

Inhaltsstoffe:
Wasser, Mandelöl, Alkohol, waschaktive Aminosäuren, Glyzerin, Zuckertensid, Sheabutter, Carrageenan, Zitronensäure, Xanthan, Mischung natürlicher ätherischer Öle.


Mein Fazit:
Die Lotion duftet sehr süß nach Mandel, ich finde es ein bisschen zu extrem. Auf der Haut hinterlässt sie nur kurz den süßen  Duft, dieser verfliegt sehr schnell. Die Konsistenz ist cremig und lässt sich gut verteilen. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm.
Ich habe sie gut vertragen, keine Hautrötungen oder jucken. Meine Haut fühlt sich gepflegt und samtig weich an.
Den Pumpspender finde ich klasse, damit lässt sich die Lotion gut dosieren und ist auch sparsam in der Anwendung. Das Duschgel ist auch top. Es schäumt gut auf und duftet super, hier finde ich den süßen Geruch nicht so extrem. 
Kann die neue Serie nur weiter empfehlen. Ich mag sowieso die Weleda Produkte und bin von der Pflegewirkung überzeugt.

Montag, Juli 06, 2015

cliff energy shower Attack Rossmann Produkttest Juli 2015



Cliff  Duschgel Attack

250 ml/ 1,49€

die Energie-Dusche für Haut & Haar, mit sportlichem Duft

Erlebe einen Frischekick und ein Energiegefühl der besonderen Art mit dem sportlichen Duft von Cliff ATTACK - für Haut & Haar - bei jedem Duschen!
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt


Inhaltsstoffe:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Parfum, Coco Glucoside, Glyceryl Oleate, Polyquaternium-10, Citric Acid, Sodium Chloride, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, CI 61585



Fazit:
Mein Sohnemann hat getestet. Der Duft gefällt ihm sehr gut. Praktisch, dass es Duschgel und gleichzeitig für die Haare ist. Er nimmt es jetzt immer mit zum Sport, so hat er nur eine Flasche, anstatt zwei mit zu schleppen. Es schäumt gut auf und seine Haut und auch die Haare duften auch noch ein paar Stunden später frisch und angenehm. Ihm gefällt es sehr gut und ich darf es in Zukunft öfters in den Einkaufskorb legen. :-)

Sunozon Sonnenspray active Wet Skin LSF 15 Produkttest von Rossmann Juli 2015


Eigenschaften

- zum Auftragen auf nasser Haut - ohne weiße Schlieren

- beugt vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung vor

- Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt


Anwendung:
Vor Gebrauch schütteln. Sonnenschutzmittel vor dem Sonnenaufenthalt großzügig auftragen. Geringe Auftragsmengen reduzieren die Schutzleistung erheblich. Sonnenschutzmittel mehrfach auftragen, um den Schutz aufrechtzuerhalten.
Dies gilt besonders beim Schwitzen oder nach dem Schwimmen und Abtrocknen. Intensive Mittagssonne vermeiden. Babys und Kleinkinder vor direkter Sonneinstrahlung schützen und Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (( LSF größer als 25) sowie schützende Kleidung verwenden. Auch Sonnenschutzmittel mit höheren Lichtschutzfaktoren bieten keinen vollständigen Schutz vor UV--Strahlen. Bleiben Sie, trotz Verwendung eines Sonnenschutzmittels, nicht zu lange in der Sonne. Jeder Sonnenbrand schädigt die Haut nachhaltig und ist zu vermeiden. Übermäßiges Sonnenbaden stellt ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko dar. Nicht direkt ins Gesicht oder in die Augen sprühen. Während der Anwendung nicht rauchen. Nicht auf irritierte Haut sprühen. Nicht einatmen. Entzündlich. Sonnenschutzmittle vollständig einziehen lassen. Kontakt mit Textilien und Oberflächen vermeiden - dauerhafte Flecken möglich.



Mein Fazit:
Durch den Sprühaufsatz lässt sich das Sonnenschutzmittel leicht und gleichmässig auftragen.Es schmiert nicht und hinterlässt auch keinen weißen Fettfilm. Es zieht recht schnell ein. Was mich stört ist, beim aufsprühen riecht es extrem nach Alkohol. Das verfliegt aber sehr schnell und dann riecht es angenehm. Wenn man schon vorgebräunt ist oder nicht ganz so empfindliche Haut hat, reicht der LSF15, aber sonst würde ich schon lieber einen höheren Lichtschutzfaktor benutzen.